TAIJI QUAN

TAIJI Quan (auch Tai Chi Chuan geschrieben) ist eine Bewegungskunst die ursprünglich als Kampfkunst entwickelt wurde und aus der traditionellen Kultur Chinas stammt.

Charakteristisch an Taiji Quan ist der langsame und entspannte Ablauf von ineinander fließenden Bewegungssequenzen, die gleichmäßig und sanft ausgeführt werden.

Den harmonischen und runden Bewegungen werden kräftigende Auswirkungen auf den Organismus zugesprochen. Sie haben bei regelmäßiger Anwendung positive Einflüsse auf den Bewegungsapparat und verbessern beim Übenden die Konzentrations- und Lern- / bzw. Merkfähigkeit.  

Daneben hat die meditative Wirkung der Bewegungen einen positiven Effekt auf das Gefühlsleben und die Belastbarkeit des Übenden.

Das regelmäßige Üben von Taiji Quan führt zu mehr Vitalität und Lebensfreude. 

Durch die heilgymnastische Wirkung wird allgemein die Gesundheit gefördert. Taiji Quan kann helfen, innere Blockaden und Verspannungen abzubauen.

Dadurch ist es nicht nur eine sanfte Gymnastik oder "Meditation in Bewegung" sondern eine Art Lebenspflege.


TAIJI QUAN

Freitag
19:0020:30
NEU!! Taiji Training jetzt auch mit 10er Karte möglich. NEU !!